Ministranten Aichach


diözesaner Ministrantentag 2022
Mahr als 2600 Ministranten, schönes Wetter, über 60 Workshops - So haben rund 40 unserer Ministran...

Sternsingeraktion 2021
Trotz Coronapandemie waren wir auch dieses Jahr als Sternsinger unterwegs.
Auch wenn wir nicht wie ...

Adventsoase
Dem Stern folgen. Zu diesem Motto gestaltete Gemeindeassistentin Franziska Demuth eine besinnliche A...

Miniaufnahme 2020
Am Sonntag 05.10.2020 durften wir 16 neue Ministrantinnen und Ministranten in unsere Minischar aufne...

Miniplan
Hier geht's zum aktuellen Ministrantenplan 05-2022 (zum Ausdrucken als PDF-Datei).
Dienstag, 24.05.
 18.00 
K.Pötzsch - I.Derlath - Ko.Schäffer - R.Hauptmann - B.Schäffer - M.Triltsch - X.Prach - K.Steinhardt

Ministranten

Das Wort Ministrant kommt aus dem Lateinischen und bedeutet dienen. Als Ministranten dienen wir bei der Eucharistiefeier und setzen damit schon ein Zeichen, um was es in unserem Glauben wesentlich geht: der Mensch neben uns ist mir nicht gleichgültig. Wir sollten darauf achten, was der andere braucht. Das kann bedeuten, dass wir jemandem zur Hand gehen und behilflich sind, dass wir jemandem zuhören und ein tröstendes oder ermutigendes Wort sagen oder aber, dass man sich auf uns einfach verlassen kann. Das Ministrant sein hört nicht hinter der Kirchentüre auf. Was sich bei der Eucharistie vollzieht, das soll im Leben, in der Familie, in der Schule, mit Freunden fortgesetzt werden. Ministrant sein ist daher nicht eine Rolle für einige Stunden in der Woche - Ministrant sein ist vielmehr eine innere Haltung, die sich in unserem Leben umsetzen und fortsetzen soll.


Alle Ansprechpartner der Aichacher Minis

Fragen, Wünsche und Anregungen an info@minis-aichach.de

Unsere Homepage erblickte am 01.01.2000 das Licht der Welt, wurde zum 1.7.2004 komplett neu gestaltet und wurde zuletzt am 22.05.2022 um Bilder erweitert. Sie enthält gerade 6853 Bilder, 151 Artikel und 594 Kommentare zu 291 Ereignissen.